BIKEPROFIS
taxi
SparkassedvagReiseträume

Stadtwerke Glauchau Cargo Express  

LVM Sülzetal und Reinsdorf

Am Samstag startete Yannick in Sülzetal über 18km Einzelzeitfahren, genutzt wurde der Wettkampf um weiter an der Form zu Arbeiten, nach den vielen Gesundheitlichen Problemen im Frühjahr, am Ende reichte es zu Platz 18. Am nächsten Tag ging es dann nach Reinsdorf zum Rundstreckenrennen in dem Yannick und Tim im U17 Rennen antraten und die Plätze 15 und 20 erkämpften.Sebastian konnte seine gute Form leider nicht zeigen da das Eliterennen nach einem Unfall abgebrochen wurde. Das Jedermannrennen mit beteiligung von 4 Remser Radsportlern ging mit dem auf 5 Runden verkürzten Rennen etwas unter. Das schlimmste an der Veranstaltung ist aber das der SRB-Sachsen und der ESV Lok Zwickau so tun als wäre nix gewesen, eine Aufarbeitung wäre das mindeste gewesen, auf der Internetseite des SRB gibt es bis heute nicht einmal eine Erwähnung oder eine Entschuldigung an die Verletzten Fahrer.